Übungen im Verschwinden

Noli me tangere

Eine Produktion von Joachim Fleischer und Rafi Martin in Koproduktion mit dem FITZ! Zentrum für Figurentheater Stuttgart

Ein Körper in Bewegung, ein Körper, der übt, wie ein aufblitzender Gedanke und immer wieder dieses Verschwinden, das Verschwinden der Körperlichkeit. Und dann wieder da. On-Off-On-Off… Die Technik des Übens. Was so präzise und erkennbar erscheint, verliert sich, löst sich im Verschwinden auf. Körper, Raum, Bedeutung verschwindet. Atme aus. Ausatmen mit einem Schlag Aufblitzender Gedanke…ein Körper fällt. Helles Licht fällt in Schwarz.

    Idee, Konzept und entwicklung:      Joachim Fleischer, Rafi Martin 

    Spiel:                                                Rafi Martin 

    Regie und Licht:                              Joachim Fleischer

 

    Spieldauer: 30 min

Termine

 

11.09.2020 20:00, STEP OUT #3, JES Stuttgart

   11.09.2020 22:00, STEP OUT #3, JES Stuttgart

13.09.2020 20:00, STEP OUT #3, JES Stuttgart

   13.09.2020 22:00, STEP OUT #3, JES Stuttgart